App Logo

Neuigkeiten

14.11.2023

Elternbefragung abgeschlossen

Vielen Dank für die zahlreiche Beteiligung an der Elternbefragung zum Familienleben in Ansbach.

Die Online-Befragung ist beendet und die Fragebögen eingesammelt. Die Antworten werden nun in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ausgewertet.

Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Februar vorgestellt.

28.09.2023

Elternbefragung zum Familienleben in Ansbach

Endspurt - Nur noch bis Freitag

Danke den vielen Eltern, die bereits mitgemacht haben.

Allen anderen: füllen Sie die Umfrage gerne noch aus!

Elternbefragung zum Familienleben in Ansbach

Mitmachen und GUTSCHEINE und SACHPREISE gewinnen!

Zu gewinnen gibt es u.a. Gutscheine und Sachpreise, die zur Verfügung gestellt wurden von

- Theater Ansbach für einen Theaterbesuch des Weihnachtsmärchen

- Lern- und Erlebnisbauernhof Fischer für eine Familienführung

- VHS Ansbach

- Buchpreise der Buchhandlungen Rupprecht und Seyerlein

- Gesellschaftsspiele von Spielwaren Fechter

Bilder von verschiedenen Familien

 

Helfen Sie uns, die Angebote der Familienbildung in der Stadt Ansbach weiter zu verbessern!

 

Liebe Eltern,

die Stadt Ansbach führt bis zum 27.10.2023 eine Umfrage zur Familienbildung durch. 

Unter Familienbildung verstehen wir Bildungsangebote für Eltern und Familien, wie zum Beispiel Elternkurse, Seminare, Vorträge oder offene Eltern-Kind-Gruppen. Mit der Befragung möchten wir Ihren Bedarf an Familienbildungsangeboten ermitteln. So können Angebote und Unterstützungs­möglichkeiten für Familien in der Stadt Ansbach besser geplant werden.

Wir bitten Sie daher: Nehmen Sie (hier) an der Befragung teil und unterstützen Sie uns, die Familienbildung in Ansbach weiterzuentwickeln. Je mehr Eltern teilnehmen, desto besser wird dies gelingen.

Die Befragung wird von der Koordinierungsstelle Familienbildung Ansbach zusammen mit dem Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt durch­geführt.  

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Die Kinder bekommen in der Schule bzw. im Kindergarten entweder einen Papierfragebogen oder eine Postkarte mit der Bitte um Teilnahme an der Befragung.

Natürlich interessiert uns ebenfalls die Meinung der Eltern, deren Kind noch keine Kita oder Schule besucht. Bitte beteiligen Sie sich über diesen Link.

02.07.2023

5. Elternreihe

Die Koordinationsstelle Frühe Kindheit (KoKi) der Stadt Ansbach bietet die 5. Elternreihe an. Zusammen mit verschiedenen Kooperierenden werden unterschiedliche Themen angesprochen, die sich an (werdende) Eltern – und Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren richten. Eingeladen sind natürlich auch Großeltern und andere Betreuungspersonen. Weitere Informationen und ein ausführliches Programm zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Unterstützt wird die Fortbildungsreihe durch

  • die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Diakonischen Werk Ansbach e.V.

  • die Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Caritasverbandes Ansbach e.V.

  • das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach (AELF)

  • die Eltern-, Jugend- und Familienberatungsstelle des Landkreises Ansbach und der Stadt Ansbach

  • die Gleichstellungsstelle der Stadt Ansbach

  • die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Jobcenter Stadt Ansbach

  • die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und EURES Beraterin der Bundesagentur Ansbach-Weißenburg

  • das Evangelische Bildungswerk im Dekanat Ansbach e.V.

  • die Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensfragen Ansbach und Dinkelsbühl

  • eine Säuglings- und Kleinkindberaterin

  • eine Dentalhygienikerin

 

Die Veranstaltungen finden sowohl im Online-Format, als auch in Präsenz statt.
Eine Anmeldung ist für alle Veranstaltungen erforderlich, per Mail an koki@ansbach.de oder telefonisch unter 0981/9723-178 oder -179. Der jeweilige Link für die Online-Veranstaltungen wird einige Tage vor der Veranstaltung per Mail versandt.

14.06.2023

Magazin für Kinder zum Thema Klimawandel - Kostenlos zum Abholen

Das Magazin Lara & Ben beinhaltet einen Comic, Informationen sowie Rätsel zum Thema Klimawandel.

Es kann sowohl in der Stadtbücherei Ansbach, (Karlsplatz 11) als auch in der Koordinierungsstelle Familienbildung (Würzburger Straße 16) kostenfrei abgeholt werden. Im Heft findet sich auch die Einladung zu einem Malwettbewerb: Kinder dürfen ihre Vorstellungen einer Stadt der Zukunft malen und können tolle Preise gewinnen.

Das Heft wird vom  Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz herausgegeben. Hier kann das Heft auch digital heruntergeladen oder direkt bestellt werden. Außerdem können unter dem link weitere Informationen zum Thema Klimawandel in kindgerechter Form abgerufen werden.

21.05.2023

KulturPass für 18jährige - 200€ Gutschein zur Nutzung kultureller Angebote

Was ist der KulturPass

Der KulturPass ist ein Angebot der Bundesregierung für alle, die 2023 ihren 18. Geburtstag feiern. Sie erhalten ein Budget von 200 Euro, das sie für Eintrittskarten, Bücher, CDs, Platten und vieles andere einsetzen können. So wird Kultur vor Ort noch einfacher erlebbar. Gleichzeitig stärkt das die Nachfrage bei den Anbietenden.

Unsere Ziele:

  • Junge Menschen für Kultur vor Ort begeistern

  • Die Kulturbranche unterstützen

Für Jugendliche: kulturpass.de

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.