App Logo

Neuigkeiten

31.12.2021

Für alle, ob gross oder klein, jung oder alt: die Familien-Seite der Stadt Ansbach "Wir in Ansbach"

Die Familienseite "wirinansbach.info" ist die zentrale Plattform für Angebote der Eltern- und Familienbildung. Sie enthält zusätzlich den Sozialatlas und stellt somit ein umfassendes Angebot für Menschen, die in Ansbach leben, dar. Hier ist für alle etwas dabei: Veranstaltungen zu verschiedenen Themen, Wissenswertes für alle Altersgruppen sowie Lehr- und Lernvideos und Notrufnummern. Der Downloadbereich rundet das Angebot ab. Hier können interessante Artikel und Broschüren runtergeladen und bei Bedarf auch ausgedruckt werden. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern.

Haben Sie Fragen, Wünsche, Anregungen, Kritik, oder Lob? Lassen Sie es uns wissen und teilen Sie uns Ihre Gedanken unter der E-Mail Adresse wirinansbach@ansbach.de mit.

Hier kann die Anleitung zur Familien-Seite heruntergeladen werden.

18.05.2022

Haustour im JUZ Ansbach

Das JUZ in Ansbach öffnet seine Tore und lädt zur Haustour ein

Öffnungszeiten, Aktionen und mehr unter https://jugendzentrum-ansbach.jimdofree.com/

16.05.2022

Kinder- und Jugendministerin gibt Startschuss für neue Website zur Partizipation junger Menschen

„Mach dich schlau, wie du deine Welt gestalten kannst“ – unter diesem Motto zeigt die neue Website www.partizipation.bayern.de jungen Menschen in Bayern Möglichkeiten auf, wie sie im Alltag ihre Stimme einsetzen und Dinge proaktiv mitgestalten können.

12.05.2022

Für Geflüchtete: ARD bündelt Angebote auf Ukrainisch und Russisch

Die ARD gibt einen kompakten Überblick über Programme des Senderverbundes in ukrainischer und russischer Sprache. Es gibt Angebote für alle Altersgruppen auf Ukrainisch und Russisch, sie sollen Geflüchteten aus der Ukraine den Start in Deutschland erleichtern. Hierbei werden Themen wie "Nachrichten zur aktuellen Lage", "Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge in Deutschland" und "Angebote für Kinder" geboten.

ARD-Програми українською та російською мовами | ARD-Передачи на украинском и русском языках

03.05.2022

Stoffwindelzuschuss oder Zusatzmüllsäcke

Sie entscheiden, ob Sie einmalig einen Zuschuss von 60,-€ für Stoffwindeln beantragen, oder einmalig die kostenlosen Zusatzmüllsäcke nutzen möchten. Die Antragsformulare bitte ausgefüllt beim Betriebsamt der Stadt Ansbach in der Hospitalstr. 26 einreichen. Für den Stoffwindelzuschuss müssen Sie dem Antrag die Rechnung für die Anschaffungskosten beilegen. Die Zusatzmüllsäcke können dort gleich ausgegeben werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.